Web Content Anzeige Web Content Anzeige

Fachbereich: Farbtechnik

Von uns beschulte Ausbildungsberufe:

  • Maler- und Lackiererfachwerker/-in

    • Ausbildungszeit: 3 Jahre

  • Bauten- und Objektbeschichter

    • Ausbildungszeit: 2 und 3 Jahre
  • Maler und Lackierer

    • Ausbildungszeit: 3 Jahre

 

Voraussetzungen:

Die Grundvoraussetzungen für einen Beruf im Malerhandwerk sind vielfältiger Art. Ein offener und respektvoller Umgang gehört genauso dazu wie ein sauberes äußeres Erscheinungsbild.

Unabdingbar sind dabei auch ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und eine farbliche Sehtüchtigkeit.

Besonders wichtig im Malerhandwerk sind auch die beruflichen Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Genauigkeit, Sauberkeit und Pünktlichkeit.

Ausbildung

Der Beruf des Malers und Lackierers ist ein weit gefasstes Berufsfeld mit einem breiten Spektrum.

Neben den regulären Malertätigkeiten wie Streichen, Rollen, Spritzen und Tauchen gewinnen mehr und mehr Bereiche wie der Trockenbau, Bautenschutz, Raumausstattung, Korrosionsschutz und wärmedämmende Maßnahmen an Bedeutung.

Theorie und Praxis werden daher verzahnt in Form von Lernfeldern vermittelt:

  • Metallische und nichtmetallische Untergründe bearbeiten
  • Oberflächen und Objekte herstellen und gestalten
  • Schutz- und Spezialbeschichtungen sowie Instandhaltungen ausführen
  • Dämm-, Putz- und Montagearbeiten durchführen
  • Fassaden und Innenräume gestalten
  • Objekte dekorativ gestalten

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den schulischen Ansprechpartner Hrn. Markus Werthner, OStR.