Aktuelles

Wichtige Informationen für Teilnehmer*innen in Zeiten der Corona-Pandemie

Aktuelle Regelungen und Regelungen derzeit  [Stand: 09.03.2021; 10:44 Uhr)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Berufsschule organisiert den Unterricht jeweils nach den tagesaktuellen Regelungen durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus und in Absprache mit der Einrichtung BBW Abensberg, in der wir uns befinden, unter Sicherstellung entsprechender Hygienmaßnahmen. Viele Schülerinnen und Schüler werden derzeit in einer Notbetreuung versorgt.

Der Unterricht für Absolventinnen und Absolventen und für die Schülerinnen und Schüler in der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) wird hier bei uns im Rahmen der Notbetreung möglich gemacht. Je nach Anreisetag findet Zug um Zug die Beschulung in Präsenz oder in hybriden Formen an der Berufsschule im Sinne der Notbetreuung statt. 

Achtung! Für die externen Schülerinnen und Schüler (Ausbildungsstätte außerhalb des BBW) gilt folgende Regelung gültig ab 15.03.2021:

Der Unterricht findet in Abhängigkeit der Inzidenz-Werte im Landkreis Kelheim statt.

-> bei einer 7 - Tage - Inzidenz unter 100:
     Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alle externen Schülerinnen und Schüler

-> bei einer 7 - Tage - Inzidenz über 100:
     Präsenzunterricht mit Mindestabstand für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die bis zum
     31.07.2021 Prüfungen haben (Abschlussklassen). Distanzunterricht für alle anderen exteren
     Schülerinnen und Schüler.
​​​​

Sämtliche Unterrichtstätigkeiten finden nach einem eigens erstellten Hygienekonzept statt. Wir halten uns selbstverständlich an alle Hygienevorschriften.

Bitte melden Sie sich jederzeit, wenn Sie Gesprächsbedarf oder Fragen haben!

Dazu ist die Schulleitung zu den normalen Öffnungszeiten immer telefonisch erreichbar unter 09443 - 709 191.

Bitte informieren Sie sich über diese Homepage auch während der Ferien darüber, wie es jeweils weitergeht.


Herzliche Grüße – Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung.