Metalltechnik

Im Berufsfeld Metalltechnik fertigen die Schüler kleine Arbeitsstücke aus Werkstoffen wie Aluminium und Stahl an. Die Schüler erlernen dazu den ordnungsgemäßen Umgang mit Arbeitsgeräten sowie Werkzeugen. Außerdem erstellen sie dazugehörige technische Zeichnungen und erlangen Kenntnisse über die wesentlichen Eigenschaften verschiedener Metalle. Arbeitstechniken wie Bohren, Senken, Schleifen, Schrauben, Nieten, Löten und Schweißen werden angewandt und geübt.
Ein kleines "Schweißerdiplom" am Ende des Schuljahres rundet die berufliche Vorbereitung ab.

Metallwerkstatt